Tipps Zum Beheben Einer Deaktivierten Lokalen Windows Update-Richtlinie

Sie müssen nicht mehr unter PC-Problemen leiden! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler einfach und schnell beheben und Ihr System für maximale Leistung optimieren.

Hier sind ein paar einfache Möglichkeiten, die Ihnen helfen können, das Problem mit der Lokalen Richtlinie für Windows-Updates zu lösen.

Zurückhaltung ist wirklich einer der größten Ärgernisse, die Windows-Benutzer mit Updates haben. Oh mein Gott, wir wissen bereits, dass es klug ist, Ihren PC auf dem neuesten Stand zu halten, Ihr System robust zu halten und Exploits zu vermeiden, aber Freunde, Windows-Posts sind scheiße. Ich wüsste nicht, was schlimmer sein könnte, als stundenlang auf Windows zu warten, um Updates vorzubereiten und zu installieren, und alternativ Ihre CPU und Ihre Informationen zu verbrauchen, wenn Sie nur zu einer abgeschlossenen Aufgabe führen möchten.

disable windows upgrade local policy

Ich liebe diesen Forbes-Faktor, der seine Frustration bei der Verwendung von Windows und sein ziemlich großes Leiden durch Ubuntu dokumentiert hat. Microsoft war es einfach auf diese Upgrades zu beabsichtigen, wäre es ungefähr langweilig.Zum Glück konnte es Windows-Updates nicht korrekt deaktivieren.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Updates abzulehnen. Eigentlich zwei.

  • Lokale Gruppenrichtlinienmethode
  • Computerregistrierungsaktualisierungen blockieren
  • In diesem Artikel stellen wir die Person der ersten Methode vor, da sie auf die übliche Weise untersucht wird. Die Registrierungsmethode wird für Anfänger geeignet sein, da das Fummeln in Kombination mit Personen leicht andere Gegenstände beschädigen kann.

    So blockieren Sie automatische Updates erfolgreich mithilfe der lokalen Gruppenrichtlinie

    Wie kann ich die Richtlinie entfernen?

    Die Installation wird automatisch zur angegebenen Zeit ohne Benachrichtigung neu gestartet.Planen Sie einen Vormittag ein, um das Update zu installieren.Planen Sie einen Zeitraum für die Installation des Updates ein.Erhalten Sie Updates für andere Microsoft-Produkte.Deaktivieren Sie Updates und sperren Sie auch Benutzer.Kulanzzeitraum für Qualitätsupdates.

    disable windows update local policy

    Wenn Sie Windows 10 Pro verwenden, können Einzelpersonen den Local Group Policy Editor verwenden, um die Lösungseinstellung zu ändern, um zu verhindern, dass Ihr Gerät und Ihre Steuerelemente automatisch Updates herunterladen. Wie, wenn Sie handeln müssen.

    1. Halten Sie Windows sehr wichtig + r gedrückt, um den Befehl „Ausführen“ zu öffnen.
    2. Geben Sie gpedit ein und msc klicken Sie auf OK, um den Editor für lokale Gruppenoptionen zu öffnen.
    3. Navigieren Sie zu folgendem Pfad: Computer ConfigurationAdministrative TemplatesWindows ComponentsWindows Update am i right le
    4. Doppelklicken Sie an der Seite auf die Baurichtlinie für die automatische Aktualisierung. Alt=””&is-pending-load=1″>
    5. Aktivieren Sie die Option “Deaktiviert”, um die allgemeine Richtlinie zu deaktivieren.Ein
    6. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Anwenden”.
    7. Klicken Sie auf OK.Ausführung

    Nach diesen Schritten lädt Windows 10 Updates möglicherweise nicht mehr automatisch herunter. , wird dies höchstwahrscheinlich auch Daten sparen, wenn Sie eine getaktete Internetverbindung zusammen mit vielen zukünftigen Updates implementieren werden, wenn Sie manuell heruntergeladen und installiert werden müssen. Die Methode von > Einstellungen > Installiertes ‘Update’ ändert sich definitiv zu ‘Sicherheit’ > ‘Windows und/oder Updates’.

    Automatische Anpassung

    Wie deaktiviere ich die lokale Domänenrichtlinie?

    Halten Sie die gesamte Windows-Taste gedrückt und drücken Sie „r“, wenn Sie das Befehlsfenster „Ausführen“ öffnen möchten.gpedit eingeben.Gehen Sie in unserer eigenen lokalen Computerrichtlinie, wenn Sie möchten, zu Computerkonfiguration > Vorlagen > Verwaltungssystem > Gruppenrichtlinie.Öffnen Sie eine beliebige Gruppenrichtlinie “Hintergrund deaktivieren und aktualisieren”. Und

    Wenn das Deaktivieren der Hauptrichtlinie für gute Angebote funktioniert, können Sie alternativ natürlich den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden, um Ihre Windows Update-Einstellungen zu optimieren, um Updates zu vermeiden nicht automatisch wegen Ihres Computers installiert wird.

    1. Verwenden Sie die Windows-Tastenkombination von R +, um den Befehl „Ausführen“ zu öffnen.
    2. Geben Sie gpedit.msc und OK ein, klicken Sie nach oben, um es lokal anzuzeigen, lesen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor.
    3. Achten Sie darauf, zu folgendem Pfad zu navigieren:Computer ConfigurationAdministrative TemplatesWindows ComponentsWindows Update
    4. Doppelklicken Sie auf die Richtlinie “Automatische Updates konfigurieren” an der Seite und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl. Alt=””&is-pending-load=1″>
    5. Aktivieren Sie die Option Richtlinie haben, Anhängen zulassen.
    6. In einem bestimmten Abschnitt “Optionen” finden Sie eine vollständige Anzahl von Optionen zum Konfigurieren von Funktionen, einschließlich automatischer Benachrichtigungsaktualisierungen:

  • – Automatisches Besorgen und Installieren. Automatisch
  • – sowie zur Installation benachrichtigt werden. Herunterladen –
  • Administrator für die geplante unbeaufsichtigte Installation sowie ein
  • – local darf eine Option wählen. Sollte
    1. Sie werden eine neue Option finden, die am besten zu Ihrem Stil passt, aber Option 2 – “Alle vor automatischer Installation und Download warnen” – mit der Begründung, dass Sie näher sehen können, wird automatische Tooltip-Updates dauerhaft deaktivieren.

    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Anwenden”.
    3. Klicken Sie auf OK.

    Nachdem Sie die Anweisungen erhalten haben, wird Windows automatisch Update Nr. 10 herunterladen, neue zusätzlich zu den Updates werden bald verfügbar sein. Sie erhalten eine Benachrichtigung über den größten Teil der Installation unter Update-Optionen > Update & Sicherheit > Windows Update.

    Wie kann ich die automatischen Windows-Updates deaktivieren?

    Klicken Sie auf Start > Einstellungen > Systemsteuerung > System.You.Wählen Sie die Registerkarte Automatische Updates.Klicken Sie auf Automatische Updates deaktivieren.Klicken Sie auf Übernehmen.OK klicken. Vin-R,

    Sie können Änderungen jederzeit rückgängig machen, indem Sie die Schritte befolgen, entscheiden Sie sich also unbedingt für die Option Nicht konfiguriert in Bezug auf Schritt 5. Starten Sie dann Ihr Gerät neu damit die Änderungen wirksam werden.

    Eza = “90”

    In einer neuesten Version von Windows 10 hat Microsoft kumulative Updates installiert, um sicherzustellen, dass jedes PC-System über die neuesten Fixes, Funktionen und Sicherheitsfunktionen oder andere verfügt. Einige Nicht-Benutzer möchten jedoch sofort eine Reihe von Updates installieren. Einige Kunden haben berichtet, dass Windows 10 heruntergeladen und dann sicherlich aktualisiert wird, aber ich möchte mein Betriebssystem nicht modernisieren, da automatische Updates wahrscheinlich System- und Netzwerkeinstellungen beeinflussen. Nun, die Windows-Update-Steuerung ist eine kleine Angelegenheit im Kampf gegen Windows 10, aber Besitzer können Updates vom elektronischen Computer mithilfe von Gruppenrichtlinien und der Registrierung eindämmen und stoppen. p>

    Windows 10-Updates dauerhaft deaktivieren

    Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

    Reimage ist das ultimative Reparaturtool für Ihren PC. Es diagnostiziert und behebt nicht nur verschiedene Windows-Probleme, sondern erhöht auch die Systemleistung, optimiert den Speicher, verbessert die Sicherheit und optimiert Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit – alles mit einem einfachen Download und Installation. Vertrauen Sie Reimage, um Ihren PC im Handumdrehen wieder einsatzbereit zu machen!

  • Schritt 1: Öffnen Sie die Reimage-Software
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Jetzt reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Hier ist eine einfache Zusammenfassung und gewöhnliche Dienste, um ein definitives Windows 10-Upgrade gründlich zu stoppen. Sie müssen sich nicht mit allen auf dem Markt befassen; Üben Sie einfach Ihre Technik, bis Sie eine verstehen, die für Sie funktioniert.

    Wie ändere ich die Windows Update-Richtlinie?

    drücken Sie gpedit eingeben. msc Drücken Sie , Eingabe.Wählen Sie im linken Bereich, unabhängig davon, ob es sich um den Datei-Explorer handelt, Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Windows-Updates > Verschieben aus.Wählen Sie Auswählen, wenn Sie Funktionsupdates erhalten.

    Denken Sie daran: Ihre unglaubliche Sportausrüstung auf dem neuesten Stand zu halten, ist ohne Zweifel unerlässlich, um online sicher zu bleiben. Und deshalb empfehlen wir nicht nur, Windows Updates zu deaktivieren. Die Installation von Windows-Updates ist nützlich, um Windows 10 für Einzelpersonen sicher zu halten und, würde ich sagen, die neuesten neuen Funktionen, Sicherheitsupdates und regelmäßig Fehlerbehebungen zu erhalten

    Windows Update deaktivieren

    Windows ist nur ein weiterer Dienst. Windows kann jetzt für Sie genauso aktiviert werden wie viele andere Dienste. Wenn die direkte Aktualisierung deaktiviert ist, stoppt der Dienst kurzzeitig alle Arten von kumulativen Windows 10-Updates, aber nach einem gleichzeitigen Einschalten neigen die Dienste dazu, sich wieder einzuschalten. Wenn Sie Windows Update vorübergehend für einen bestimmten Zeitraum stoppen möchten, deinstallieren Sie den Windows Update-Dienst, indem Sie diesen Schritten folgen.

  • Starten Sie Saisie mit dem R-Logo, Windows + Methode “services. Msc” und drücken Sie die Eingabetaste
  • Dieser Software vertrauen über 30 Millionen Benutzer weltweit. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus.