Schritte Zum Korrigieren Des Rückgabecodes Für Gespeicherte SQL Server-Prozeduren

Sie müssen nicht mehr unter PC-Problemen leiden! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler einfach und schnell beheben und Ihr System für maximale Leistung optimieren.

In diesem Dieter-Leitfaden werden wir einige vorstellbare Gründe aufdecken, die dazu führen können, dass der SQL-Host den Proc-Rückgabecode speichert, und wir werden dann einige geeignete Korrekturen vorschlagen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beseitigen.

Sql Server Stored Proc Recovery Code

Gilt für: SQL Server (alle Versionen) gesammelt in Azure SQL Database, Azure SQL Managed Instance, Azure Synapse Analytics Analytics Platform System (PDW)< /p>

Es kann drei Möglichkeiten geben, Daten zu einer Prozedur an das aufrufende Modell zurückzugeben: Ergebnismengen, Produktparameter und Versorgungscodes. Dieses Inhaltsverzeichnis gibt Auskunft über drei neue Ansätze.

Datenergebnis unter Verwendung von Sätzen zurückgeben

Wie kann ich eine gespeicherte Prozedur innerhalb von SQL Server zurückgeben?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Gespeicherte Prozedur ausführen aus.Wenn die Prozedur Parameter erwartet, geben Sie die entsprechenden Werte ein und klicken Sie auf OK.Zusätzlich zum erwarteten Ergebnis gibt die collectionThis-Prozedur normalerweise auch einen Wiedervereinigungswert = 0 zurück.

Wenn Sie eine absolute SELECT-Anweisung in einen Stored-Operation-Technology-Prozess einfügen (jedoch sicherlich nicht SELECT … INTO oder INSERT … SELECT), werden die spezifischen Zeilen, die durch den SELECT-Verlauf angegeben sind, direkt gesendet zum Ziel. Bei einer großen Ergebnismenge wackelt jeder unserer gespeicherten Prozeduren nicht zur nächsten Anweisung, bis das Ergebnis der Menge vollständig an den Käufer gesendet wurde. Bei kleinen Resultsets müssen die endgültigen Ergebnisse in eine Warteschlange gestellt werden, um an einen bestimmten Client zurückgesendet zu werden, und die Anwendung wird fortgesetzt. Wenn während der Ausführung in Richtung der empfangenen Mehrfachprozedur andere als eines dieser SELECT-Dokumente läuft, können die Ergebnismengen an den Client versendet werden. Abgesehen davon gilt diese Leistung für verschachtelte Transact-SQL-Mengen, gestapelte gespeicherte Prozeduren und Top-Level-Transact-SQL-Pakete.

Beispiele für die Rückgabe von Daten mit einem guten Satz gültiger Ergebnisse

Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

Reimage ist das ultimative Reparaturtool für Ihren PC. Es diagnostiziert und behebt nicht nur verschiedene Windows-Probleme, sondern erhöht auch die Systemleistung, optimiert den Speicher, verbessert die Sicherheit und optimiert Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit – alles mit einem einfachen Download und Installation. Vertrauen Sie Reimage, um Ihren PC im Handumdrehen wieder einsatzbereit zu machen!

  • Schritt 1: Öffnen Sie die Reimage-Software
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Jetzt reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Die folgenden Beispiele verwenden genau meine adventureworks2019-Beispieldatenbank. Dieses Beispiel zeigt eine vollständige gespeicherte Prozedur, die diese Art von LastName– und SalesYTD-Werten für fast jede der SalesPerson-Zeilen zurückgibt, die auch while sind vEmployee Code passiert > Anzeige.

    AdventureWorks2019 VERWENDEN;SPAZIERGANGWENN OBJECT_ID('Sales.uspGetEmployeeSalesYTD', 'P') NICHT NULL  LÖSCHMETHODE Sales.uspGetEmployeeSalesYTD;SPAZIERGANGERSTELLEN Sie ein kommerzielles Unternehmen. uspgetemployeesalesytdWIE   OHNE KONTO INSTALLIEREN;   SELECT Nachname, SalesYTD   PAR Sales.SalesPerson AS sp   JOIN HumanResources.vEmployee AS e ON e.BusinessEntityID ist gleich sp.BusinessEntityID;      RÜCKKEHR;SPAZIERGANG

    Daten mit Ergebnisparameter zurückgeben

    Können wir Return Back in Stored Procedures verwenden?

    Die RETURN-Anweisung wird normalerweise verwendet, um eine SQL-Prozedur bedingungslos und plötzlich wiederherzustellen und den Verarbeitungsfluss an den Verfolger der aktuell gespeicherten Prozedur zurückzugeben. Wenn mein RETURN-Verlauf ausgeführt wird, muss er einen ganzzahligen Wert zurückgeben. Wenn keine Rückgabe unter Verwendung eines Werts bereitgestellt wird, ist der rückständige Betrag 0.

    Das Angeben eines anfänglichen Schlüsselwortsatzes für einen Parameter in einer Methodenklassifikation ermöglicht es der Prozedur häufig, den informierten Parameterwert zurückzugeben, und das aufrufende Programm, wenn die Methode einen generiert profitieren. Um einen bestimmten Wert des Parameters a in einer neuen Variablen zu speichern, die rund um die aufrufende TV-Sendung verwendet werden kann, muss das Programm, auf das verwiesen wird, beim Starten des Agenten das Ausgangsschlüsselwort oder die Ausgabephrase verwenden. Für viele weitere Informationen über Dokumenttypen, die unbedingt als Verarbeitungsoptionen verwendet werden sollten, siehe CREATE PROCEDURE (Transact-SQL).

    Beispiele mit Ausgabeparametern

    Das folgende Beispiel zeigt eine ärztliche Prozedur mit einem Eingabeparameter sowie einem zentralen Ausgabeparameter. Der Parameter @SalesPerson erhält wahrscheinlich einen vom Aufruf bereitgestellten Eingabewert. Die SELECT-Anweisung verwendet den an die meisten eingegebenen Parameter übergebenen Kurs, um den angepassten SalesYTD-Wert zu erhalten. Die select-Anweisung setzt vollständig @SalesYTD Ausgabeparameter zu einem Vorteil, der eine Auswertung an den Hauptaufrufer zurückgibt, nachdem eine Prozedur abgeschlossen ist.

    AdventureWorks2019 VERWENDEN;GO OBJECT_ID('Einnahmenif.'P') uspgetemployeesalesytd', NOT NULL    LÖSCHMETHODE Sales.uspGetEmployeeSalesYTD;BEHANDLUNGEN STARTENErstellen Sie Sales.uspGetEmployeeSalesYTD   @Verkäufer nvarchar(50),    @SalesYTD GeldAUSGABEWIE      OHNE KONTO INSTALLIEREN;    SELECT @SalesYTD ist gleich SalesYTD    PAR Sales.SalesPerson AS sp   JOIN HumanResources.vEmployee AS e ON e.BusinessEntityID Fixtures sp.BusinessEntityID    WO Nachname impliziert @SalesPerson;    RÜCKKEHR;SPAZIERGANG

    Das korrekte Beispiel ruft die neue Prozedur auf, die in der ersten Situation entdeckt wurde, und spezialisiert den Ausgabewert der bezeichneten Prozedur in der @SalesYTD-Variablen ohne Behandlung, die lokal für das sprechende Programm ist.

    p>

  • Deklariert einen änderbaren @SalesYTDBySalesPerson, um einen Ausgabewert zu erhalten, der aktuell der Prozedur entspricht.
  • Führt die Prozedur Sales.uspGetEmployeeSalesYTD aus, die schließlich den Namen seines ursprünglichen Parameters anzeigt. Speichert den Ergebniswert, wenn die Variable @SalesYTDBySalesPerson.PRINT
  • ist

  • Verursacht aktuell die Anzeige des in @SalesYTDBySalesPerson verpackten Wertes.
  • Wie notiert man eine return-Anweisung in SQL?

    Daher kann in den folgenden Transact-SQL-Anweisungen bezüglich eines Pakets oder einer Prozedur, die aktuelle Prozesse ausführt, ein tatsächlicher Rückgabebedingungswert übergeben werden, aber er muss immer dann eingegeben werden, wenn er die gleiche Form hat: EXECUTE @return_status bedeutet .

    DECLARE @SalesYTDBySalesPerson Geld;RUN Sales.uspGetEmployeeSalesYTD    @SalesYTD n'blythe', = @SalesYTDBySalesPerson AUSGABE;DRUCKEN 'Jahresumsatz dieses Beraters' +    CONVERT(varchar(10),@SalesYTDBySalesPerson);SPAZIERGANG

    Eingabewerte können auch immer für Ausgabeparameter erforderlich sein, wenn eine Funktion ausgeführt wird. Dies ermöglicht der Verbesserung, einen Wert von einem tatsächlichen menschlichen Anrufer zu empfangen, eine Operation an dem Wert zu modifizieren oder auszuführen und dann den neuen Wert schnell an den mysteriösen Anrufer weiterzugeben. Im vorherigen Beispiel kann einer bestimmten @SalesYTDBySalesPerson-Variablen ein echter Wert zugewiesen werden, bevor die Aufrufe Ihre aktuelle Sales.uspGetEmployeeSalesYTD-Prozedur organisieren. Die Do-the-Job-Anweisung sendet den Wert der spezifischen Variablen @SalesYTDBySalesPerson an den Verwendungsparameter @SalesYTD. Dann könnte der Wert in jedem unserer Körper des Verfahrens definitiv für Berechnungen verwendet werden, die den neuen Wert sichern. Der neue Satz wird über den Produktionsparameter an die Behandlungslösung zurückgegeben, und im Allgemeinen wird der Wert in der bestimmten eigenen @SalesYTDBySalesPerson-Variable aktualisiert, wenn die Formel beendet wird. Dies wird oft als “Pass by Reference”-Funktion bezeichnet.

    Wie gebe ich eine Einlagerungsprozedur aus der Ergebnismenge in SQL Server zurück?

    Verwenden Sie die Klausel DYNAMIC RESULT SETS um die Anweisung CREATE/REPLACE PROCEDURE herum, um die Anzahl der endgültigen Ergebniskits anzugeben, die von der gespeicherten Prozedur zurückgegeben werden.Verwenden Sie unsere großartige DECLARE CURSOR-Anweisung, um einen Ergebnismengen-Cursor für jede einzelne Ergebnismenge zu erhalten, die von dem umfassenden gespeicherten Prozess zurückgegeben wird.

    Wenn Sie beim Aufrufen der meisten Agenten eine Ausgabe angeben, die für den letzten Parameter geeignet ist, und dieser Parameter weniger als für die Ausgabe in dieser bestimmten Prozedurdeklaration konfiguriert ist, werden Sie erhält jeden Fehler. Sie können jedoch diese Prozedur A ru ausführen, die Ausgabeempfehlungen enthält, und keinen Dienst in der Startprozedur angeben. Es wird kein Fehler zurückgegeben, aber Sie verwenden den zurückgegebenen Wert einfach nicht in einem tatsächlichen Karriereprogramm.

    SQL Webserver gespeicherter Proc-Rückgabecode

    Dieser Software vertrauen über 30 Millionen Benutzer weltweit. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus.

    Steps To Fix The Return Code For SQL Server Stored Procedures
    Steg Som Kan Fixa Returkoden För SQL Server-lagrade Procedurer
    Etapas Para Corrigir O Código De Retorno Mais Importante Para Procedimentos Armazenados Do SQL Server
    Passaggi Per Correggere Il Codice Di Ritorno Per Le Stored Procedure Di SQL Server
    SQL Server 저장 프로시저의 반환 코드를 수정하는 단계
    Шаги по исправлению кода возврата для хранимых процедур SQL Server
    Stappen Om Een ​​retourcode Voor Op SQL Server Opgeslagen Procedures Te Herstellen
    Pasos Para Corregir El Código De Retorno De Los Procedimientos Almacenados De SQL Server
    Kroki, Jeśli Chcesz Naprawić Kod Powrotny Dla Procedur Zapisanych W Programie SQL Server
    Étapes Pour Corriger Le Code De Retour Des Procédures Stockées SQL Server